79 – Gewaltschutzkonzepte entwickeln und in der Praxis etablieren mit Dr. Andreas Schrenk

avatar
Lea Wedewardt
avatar
Dr. Andreas Schrenk

Im Gespräch mit dem Pädagogen Dr. Andreas Schrenk klären wir wichtige Fragen zu Gewaltschutzkonzepten in Kitas. Dabei gehen wir folgenden Fragen auch von euch (vielen Dank an der Stelle) auf den Grund:

  1. Was ist ein Schutzkonzept?
  2. Was gibt es bei der Entwicklung eines Schutzkonzeptes zu beachten?”
  3. Wer wird bei der Entwicklung eines Schutzkonzeptes einbezogen?
  4. Was ist das Gewaltschutzkonzept reloaded?
  5. Sind Schutzkonzepte Pflicht und wo ist diese Pflicht verankert? Was können Eltern tun, um Schutzkonzepte zu etablieren?
  6. Wie kann man als Kita starten, wenn ein Schutzkonzept entwickelt und etabliert und in der Praxis umgesetzt werden soll? Welche Schritte gibt es zu berücksichtigen?
  7. Was nutzt ein Schutzkonzept auf dem Papier, wenn es nicht in der Praxis umgesetzt wird?
  8. Wie wird die Einhaltung des Schutzkonzeptes überprüft?
  9. Wie kann man emotionale Gewalt/Machtmissbrauch möglichst klar und konkret ins Schutzkonzept aufnehmen?

Viel Freude beim Anhören!

Schutzkonzept Reloaded Erklärvideo Webseite „Schutzkonzept Reloaded“ Kontakt zu Dr. Andreas Schrenk: Andreas.Schrenk@lumanaa.de

Kontakt zu mir: kontakt@beduerfnisorientierte-paedagogik.de Webseite: https://www.beduerfnisorientierte-paedagogik.de/ Akademie: www.bo-akademie.de, kontakt@bo-akademie.de, Webinare der BO Akademie und das Methodenkarten-Set kann hier gebucht oder erworben werden. Instagram: @derkitapodcast, Facebookgruppe: „Bedürfnisorientierte Kinderbetreuung“

Dir hat die Podcastfolge gefallen und du möchtest mir deine Wertschätzung ausdrücken? So würde ich mich über eine Spende freuen. Ich erstelle die Podcastfolgen ehrenamtlich und bin dankbar für deine Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutz
Ich, Lea Wedewardt (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Lea Wedewardt (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: